007 Debakel beim Turnier in Freienhagen am 04.06.2011

Über unseren EFC- wer wir sind, was wir machen und erleben.

Moderator: FrankieVallie

007 Debakel beim Turnier in Freienhagen am 04.06.2011

Beitragvon Rossi » 9. Jun 2011, 12:56

Am 04.06.2011 haben wir mal wieder an einem Kleinfeldturnier
teilgenommen. Stattgefunden hat das Ganze in Freienhagen bei
Wolfhagen.

Bild

Unser Abschneiden war, man muss es so sagen, katerstrophal
unterirdisch. Leider mussten wir dieses mal auf fast alle unserer
"Leistungsträger" verzichten und hatten erhebliche Mängel in der
Absprache bezüglich unserer Taktik. Dazu kamen noch einige,
hmmm, nennen wir sie mal unglückliche Regeln des Veranstalters.
So kam es, dass wir bereits nach der Vorrunde ausgeschieden
waren (3 x verloren). Seit dem wackelt der Trainerstuhl ziehmlich
heftig, obwohl aus Vorstandskreisen sofort zu hören war, dass
eine Neubesetzung des Trainerposten nicht zur Debatte steht :!: :!: :!: .

Danach haben wir noch das gute Wetter genossen, Getränke zu
uns genommen und den anderen Teams zugeschaut.

Beim Abbauen hat zu allem Unglück auch noch unser naaaagelneuer
Pavillon einen Schaden erlitten. Bis jetzt wissen wir nicht, ob er noch
zu retten ist.

Auf dem Weg nach Hause wurden die die noch Lust hatten spontan
von dem Adlermuckelchen und den juiced zum Grillen mit offenem
Ende eingeladen. Das ging dann noch bis in die späten Abendstunden
und hat uns das Abschneiden auf dem Turnier vorübergehen verges-
sen lassen und - richtig gut gefallen (Flens-gold, Kellerbier usw).
So gegen 23:00 Uhr war ich dann zu Hause.
Zuletzt geändert von Rossi am 24. Jul 2011, 23:33, insgesamt 1-mal geändert.
Ein Leben ohne Fussball ist möglich -
aber sinnlos.
Benutzeravatar
Rossi
Site Admin
 
Beiträge: 2475
Registriert: 10. Jun 2008, 22:37
Wohnort: Witzenhausen (OT Ziegenhagen)
Hat sich bedankt: 0 mal
Danksagungen: 0 mal


Beitragvon juiced18 » 9. Jun 2011, 13:16

Ich dachte wir wollten das Turnier unter den Teppich kehren :roll: :roll: :roll: ?

Wahrscheinlich waren wir zu sehr inspiriert von der Rückrundenleistung unserer Eintracht, anders kann ich mir diesen 0-Tore-Fluch nicht erklären!
Benutzeravatar
juiced18
Längere Einsätze bei Traditionsverein
 
Beiträge: 3027
Registriert: 14. Jun 2008, 09:05
Hat sich bedankt: 0 mal
Danksagungen: 0 mal

Beitragvon Rossi » 9. Jun 2011, 13:42

juiced18 hat geschrieben: . . . . . . . . . .diesen 0-Tore-Fluch

Das hatte ich jetzt allerdings bewusst unter den Teppich kehren wollen.
Ein Leben ohne Fussball ist möglich -
aber sinnlos.
Benutzeravatar
Rossi
Site Admin
 
Beiträge: 2475
Registriert: 10. Jun 2008, 22:37
Wohnort: Witzenhausen (OT Ziegenhagen)
Hat sich bedankt: 0 mal
Danksagungen: 0 mal

Beitragvon juiced18 » 9. Jun 2011, 14:28

Wenn sollten wir auch zu allem stehen, was wir geleistet haben und nicht die Hälfte weglassen.

Ganz oder garnicht! :P
Benutzeravatar
juiced18
Längere Einsätze bei Traditionsverein
 
Beiträge: 3027
Registriert: 14. Jun 2008, 09:05
Hat sich bedankt: 0 mal
Danksagungen: 0 mal

Beitragvon Chriztian » 14. Jun 2011, 17:32

"Katastrophales Debakel" ???

Sehe ich Anders! Wir haben sportlich nicht gut ausgesehen, aber das find ich bei solchen Hobbyturnieren erstmal zweitrangig.

Wir sind mit 9 (in Worten NEUN) Spielern und dazu noch dem ein oder anderen Anhang angereist und haben bei tollem Wetter einen lustigen Tag gehabt! Wir sind, im Gegensatz zu manchen der gegnerischen Mannschaften FAIR und FREUNDLICH aufgetreten und wie Rossi selbst schon sagte, sind wir nächstes Jahr bestimmt gern gesehene Gäste!!!

Daher sehe ich es nicht als Debakel, sondern als durchaus positives Ereignis!
Benutzeravatar
Chriztian
Site Admin
 
Beiträge: 350
Registriert: 13. Dez 2010, 20:34
Hat sich bedankt: 0 mal
Danksagungen: 0 mal

Beitragvon Rossi » 14. Jun 2011, 18:03

Das Wort "Debakel" sollt ein wenig als Aufmacher her halten
damit das überhaupt jemand liest. Dass das ganze Drumherum
ganz lustig war, hätte ich noch etwas hervor heben können.
Ein Leben ohne Fussball ist möglich -
aber sinnlos.
Benutzeravatar
Rossi
Site Admin
 
Beiträge: 2475
Registriert: 10. Jun 2008, 22:37
Wohnort: Witzenhausen (OT Ziegenhagen)
Hat sich bedankt: 0 mal
Danksagungen: 0 mal

Beitragvon juiced18 » 15. Jun 2011, 07:18

Habe das Ganze jetzt auch nicht als so schlimm empfunden. Ich meine Spaß hat es auf alle Fälle gemacht und abseits des Platzes kann ich da eure Meinung nur teilen, dass wir uns mehr als gut gezeigt haben.

Lieber verlieren und ein gern gesehener Gast als ein Mannschaft, die unfreundlich werden wenn sie die das Turnier nicht gewinnen.
Benutzeravatar
juiced18
Längere Einsätze bei Traditionsverein
 
Beiträge: 3027
Registriert: 14. Jun 2008, 09:05
Hat sich bedankt: 0 mal
Danksagungen: 0 mal

Beitragvon Adler-KS » 24. Jun 2011, 17:54

Ausser das ich 10 Buden gefangen habe.
Im ersten Spiel hatte ich auch mindestens eine OKA Aussetzer.

Grundsätzlich ist das tatsächlich auch viel, wie Rossi es schon gesagt hat der Regeln geschuldet gewesen.
Adler-KS
einmal Adler immer Adler
Benutzeravatar
Adler-KS
Vertragsspieler eines Traditionsvereins
 
Beiträge: 1120
Registriert: 13. Jun 2008, 11:58
Hat sich bedankt: 0 mal
Danksagungen: 0 mal

Beitragvon juiced18 » 27. Jun 2011, 20:40

Das stimmt, ist auch nicht fair wenn ein Team, was körperlich schon nicht mithalten kann, durch Regeln zusätzlich geschwächt wird.
Benutzeravatar
juiced18
Längere Einsätze bei Traditionsverein
 
Beiträge: 3027
Registriert: 14. Jun 2008, 09:05
Hat sich bedankt: 0 mal
Danksagungen: 0 mal


Zurück zu Eintracht Fanclub Herkules Kassel

cron